Praktikumsstellen bei maiz

Im Sommer – und darüber hinaus – gibt es Praktikumsplätze bei maiz. Die Arbeit ist sowohl vor Ort in Linz als auch aus dem Homeoffice möglich. Praktika sind für den MA Gender Studies anrechenbar.

Maiz ein unabhängiger Verein von und für Migrantinnen mit dem Ziel, die Lebens- und Arbeitssituation von Migrant*innen in Österreich zu verbessern und ihre politische und kulturelle Partizipation zu fördern sowie eine Veränderung der bestehenden, ungerechten gesellschaftlichen Verhältnisse zu bewirken. Nähere Informationen über die Arbeit und Grundsätze finden sich auf der Website von maiz.

Für die Sommermonate – und darüber hinaus – gibt es noch freie Praktikumsplätze, die im Masterstudium Gender Studies angerechnet werden können. Die Arbeit ist sowohl vor Ort in Linz als auch aus dem Homeoffice möglich. Anrechenbar sind je nach Dauer und Ausmaß bis zu 10 ECTS (250 Stunden) im Rahmen der Individuellen Schwerpunktsetzung. Für das Praktikum gibt es leider keine Aufwandsentschädigung!

Aufgrund einer längerfristigen Kooperation des Referats Genderforschung mit maiz muss das Praktikum nicht vorab von der SPL genehmigt werden. Davon abgesehen muss der allgemein Ablauf für die Anrechnung von Praktika (z.B. Praktikumsbericht und -formular) eingehalten werden. Bewerbungen mit Lebenslauf oder Nachfragen bitte direkt per Mail an maiz@servus.at senden.