Logo der Universität Wien

GENDER TALKS: Smilla Ebeling (Oldenburg): Gender goes Heimatmuseum, 28.11.2014, 12.30 (!) Uhr

Termin: Freitag, 28.11.2014, 12.30 Uhr (!)
Ort: C3, UG (Alois-Wagner-Saal,) Sensengasse 3, 1090 Wien

"Natur", "Geschlecht" und "Heimat" – diese ungleichen Kategorien haben gemeinsam, dass sie im Allgemeinen für Konstanz, Sicherheit, Unveränderlichkeit und für etwas "von sich aus Gegebenes" stehen. Vor allem die Geschlechterforschung und die Gender & Science Studies weisen Natur und Geschlecht jedoch als historisch und kulturell bedingte, gesellschaftliche Konstruktionen aus und auch Heimat wird entgegen essentialistischer Zuschreibungen inzwischen als eine in veränderliche soziale und politische Rahmenbedingungen eingebettete, vorgestellte Gemeinschaft skizziert (Korfkamp 2006). In ihrem Vortrag beleuchtet Smilla Ebeling die aktuelle Wissensproduktion über Geschlecht und Natur in neuen Heimatmuseen, die auch in der globalisierten, von rasanten gesellschaftlichen und kulturellen Änderungen gekennzeichneten Zeit als kulturbewahrende Institutionen gelten. Im Fokus stehen dabei geschlechtlich kodierte Naturdarstellungen, die über die Geschlechter, ihre Verhältnisse zueinander und die gesellschaftliche Geschlechterordnung informieren, aber auch die museale Präsentation vergeschlechtlichter Individuen wird in die Untersuchung einbezogen. 

Vortragende

Dr.in Smilla Ebeling ist Biologin und promovierte Wissenschaftshistorikerin. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen in den Gender & Science Studies, Animal Studies und in der Museumsforschung. Seit 2013 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Fakultät für Sprach- und Kulturwissenschaften, Institut für Materielle Kultur) im Rahmen des Projekts "Neue Heimatmuseen als Institutionen der Wissensproduktion" tätig. 

"Lunch-Talk": Im Anschluss an der Vortrag laden wir zu einem Imbiss. Bitte um Anmeldung bis 24. November 2014 an Opens window for sending emaildorith.weber@univie.ac.at.

Kontakt

T: +43-1-4277-18452


Referat Genderforschung
Campus d. Universität Wien
Spitalgasse 2-4 / Hof 1.11
1090 Wien

Öffnungszeiten
StudienServiceStelle und Bibliothek:
DI 15-17 Uhr
Do 12-14 Uhr

Bibliotheks-Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich.

E-Mail Studium:
spl.genderstudies@univie.ac.at

E-Mail allgemein:
office.rgf@univie.ac.at
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0