Logo der Universität Wien

GENDER TALKS: Paula-Irene Villa (LMU München): "Ich bin kein Stück Fleisch!" (Lady Gaga). Zur Fleischbeschau im Pop

Donnerstag, 24.01.2013, 19 Uhr pktl. | Aula / Campus der Universität Wien | 9., Spitalgasse 2-4 (Hof 1.11)

Der Vortrag ging den Ambivalenzen nach, die sich aus dem Spiel um Selbstermächtigung und Aufmerksamkeit im Pop-Geschäft ergeben. Dabei kamen Lady Bitch Ray, Lady Gaga, Katy Perry und Beth Ditto ebenso zu Wort wie namhafte Autor_innen der (z.T. feministischen) Geschlechterforschung.

Prof.in Dr.in Paula-Irene Villa, Diplom-Sozialwisenschaftlerin und promovierte Soziologin, ist Lehrstuhlinhaber für Soziologie/Gender Studies an der Ludwig-Maximilians Universität München. Sie ist zudem seit 2010 gewähltes Mitglied des Vorstands der Wissenschaftlichen Fachgesellschaft GeschlechterStudien e.V. in Deutschland und Mitglied zahlreicher weiterer Gremien. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind soziologische Theorien und Geschlechtertheorien, Körper- und Kultursoziologie, Biopolitik, Elternschaft, Gender & Science. Eines ihrer aktuellen Forschungsprojekte befasst sich mit der Normalisierung der Schönheitschirurgie.

⇒ Zum Audio-Stream des Vortrags 

Presse: Mein Körper gehört mir, also ab ins Dschungelcamp (diestandard.at, 3. Februar 2013)

Kontakt

T: +43-1-4277-18452


Referat Genderforschung
Campus d. Universität Wien
Spitalgasse 2-4 / Hof 1.11
1090 Wien

Öffnungszeiten der
StudienServiceStelle:
DI 15-17 Uhr
Do 12-14 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich.

Bibliothek:
DI 14-17 Uhr
DO 13-16 Uhr

E-Mail Studium:
spl.genderstudies@univie.ac.at

E-Mail allgemein:
office.rgf@univie.ac.at
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0