Logo der Universität Wien
English

challenge GENDER Band 8: Maria Mesner, Sushila Mesquita (Herausgeber_innen): Eine emotionale Geschichte. Geschlecht im Zentrum der Politik der Affekte

Das Forschungsfeld der Gefühle ist interdisziplinär angelegt wie die Gender Studies und hat in den letzten Jahren beträchtliche Dynamik entfaltet. Der Band 8 der Reihe challenge GENDER, herausgegeben im Jahr 2018 von Maria Mesner und Sushila Mesquita im Opens external link in new windowVerlag Zaglossus, geht auf die gleichnamige Ringvorlesung im Studienjahr 2016/17 im Masterstudium Gender Studies an der Universität Wien zurück und reagiert auf diese Dynamik. Das Ziel des Sammelband ist es, die Vielgestaltigkeit des Feldes exemplarisch abzubilden. Der Fokus liegt dabei auf der Relevanz von Gefühlen im Politischen in der europäischen Moderne.

Folgende Autor_innen tragen zu diesem Vorhaben bei:

  • Gabriella Hauch: Zur Geschichtsmächtigkeit von Gefühlen in der Wiener Revolution von 1848: Liebe und Vertrauen, Rache und Hass
  • Veronika Helfert: Verzweiflung, Empörung und Wut. Intersektionale Perspektiven auf Geschlecht, Politik und Gewalt in und nach dem Ersten Weltkrieg
  • Johanna Gehmacher: Kein/Gefühl. Überlegungen zu einer emotionsgeschichtlichen Perspektive auf Antisemitismus
  • Patricia Purtschert: Weiße Fantasien von Schwarzem Neid: Eine postkoloniale Affektstudie
  • Irene Bandhauer-Schöffmann: Angstmachen. Terrorismus und Genderdiskurse in den 1970er und 1980er Jahren
  • Katerina Kolárová: Die_Der* unartikulierbare postsozialistische CRIP: Zum "grausamen Optimismus" neoliberaler Transformationen in der Tschechischen Republik
  • Brigitte Bargetz / Magdalena Freudenschuss: Umkämpfte Gefühle. Affektives Regieren (in) der multiplen Krise
  • Birgit Sauer / Otto Penz: Arbeit, Affekte, Geschlecht. Vom Wandel moderner Regierungsweisen im öffentlichen Dienst
Kontakt

T: +43-1-4277-18452


Referat Genderforschung
Campus d. Universität Wien
Spitalgasse 2-4 / Hof 1.11
1090 Wien

Öffnungszeiten
StudienServiceStelle und Bibliothek:
DI 15-17 Uhr
Do 12-14 Uhr

Bibliotheks-Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich.

E-Mail Studienservice-Stelle:
spl.genderstudies@univie.ac.at

**Personenbezogene Anfragen und Auskünfte (Prüfungen, Anrechnungen ...) können wir NUR an Ihre offizielle Studierenden E-Mail-Adresse der Universität Wien (u:account) weitergeben!**

E-Mail RGF allgemein:
office.rgf@univie.ac.at
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0