Logo der Universität Wien

16. Ringvorlesung: Eine emotionale Geschichte: Geschlecht im Zentrum der Politik der Affekte II (S2016)

Die Vortragenden stellen intersektionale Analysen zu politisch und gesellschaftlich relevanten kollektiven Emotionen und Affekten und deren Wirkmacht und Einfluss vor. Sie nehmen historische Ereignisse, Ideologien, Revolutionen, Aufstände und Bewegungen des 19., 20. und 21. Jahrhunderts in den Blick und untersuchen deren emotionale und affektive Verstrickungen.

Durch die Erforschung von Affekten und Emotionen, an der Schnittstelle von Körper und Diskurs, wird aus Sicht der Geschlechterforschung auf die Kritik der Vernachlässigung von Materie und Körper eingegangen.

Die öffentlichen Vorträge stehen allen Interessierten offen.
Die Ringvorlesung kann  im Rahmen des Masterstudiums Gender Studies sowie im Erweiterungscurriculum Gender Studies prüfungsimmanent belegt werden, wobei zusätzliche Vorbereitungstermine zu absolvieren sind (siehe: Opens external link in new windowOnline-Vorlesungsverzeichnis).

Initiates file downloadProgramm-Folder

Termine 2016S

15.03.216, 18.30 Uhr: Einführung 

Vortragende: Univ.-Doz.in Dr.in Maria Mesner, Referat Genderforschung/ Institut für Zeitgeschichte, Universität Wien

12.04.2016, 18.30 Uhr: Desiring the West and The Homo(nationalist) Avatars of (Queer) Pride

Vortragende: Ass.-Prof.in Dr.in Katerina Kolarova, Department of Gender Studis, Karls-Universität Prag

Initiates file downloadAbstract

26.04.2016, 18.30 Uhr: Empörung, Wut und Widerstand. Intersektionale Perspektiven auf Geschlecht, Politik und Gewalt im und nach dem Ersten Weltkrieg

Vortragende: Univ.-Ass.in MMag.a Veronika Helfert, Institut für Geschichte, Universität Wien

Initiates file downloadAbstract 

10.05.2016, 18.30 Uhr: Weiße Fantasien von Schwarzem Neid: Eine postkoloniale Affektstudie

Vortragende: Ao.Univ.-Prof.in Dr.in Patricia Purtschert, Interdisziplinäres Zentrum für Geschlechterforschung, Universität Bern

Initiates file downloadAbstract

---Leider Abgesagt!!---31.05.2016, 18.30 Uhr: Racism at Work: Sensing Inferiority – On Labour Racism and Affect

Vortragende: Univ.-Prof.in Dr.in Encarnación Gutiérrez-Rodríguez, Institut für Soziologie, Justus-Liebig-Universität Gießen

Initiates file downloadAbstract 

14.06.2016, 18.30 Uhr: Affektive Gouvernementalität. Politik und Geschlecht im Neoliberalismus

Vortragende: Univ.-Prof.in Dr.in Birgit Sauer, Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien

Initiates file downloadAbstract 

Ort

Hörsaal B

Campus der Universität Wien /Hof 2.10 

Spitalgasse 2-4, 1090 Wien

Organisation

Univ.-Doz.in Dr.in Maria Mesner, Dr.in Sushila Mesquita, Dr.in Katharina Wiedlack, 

Kontakt

T: +43-1-4277-18452


Referat Genderforschung
Campus d. Universität Wien
Spitalgasse 2-4 / Hof 1.11
1090 Wien

Öffnungszeiten für
Studienservice und
Bibliothek:
Dienstag 16-18 Uhr
Donnerstag 12-14 Uhr
und nach Vereinbarung.

Ferienöffnungszeiten:

Studienservicestelle
und Bibliothek sind von
14.08. bis 27.08.2017 geschlossen.

E-Mail Studium:
spl.genderstudies@univie.ac.at

E-Mail allgemein RGF:
office.rgf@univie.ac.at
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0