Logo der Universität Wien
English

Erweiterungscurriculum Grundlagen Gender Studies (15 ECTS)

Studierbar ab Wintersemester 2016/17

Rechtsverbindlicher Text: Mitteilungsblatt Nr. 297, 30.06.2016 | Initiates file downloadInfobroschüre

Modulstruktur

  • Einführung in Theorie und Methode der Gender Studies (5 ECTS, 2 SSt.); nicht-prüfungsimmanent, VO mit interaktiven Elementen
  • Einführung in genderspezifische Kommunikations- und Organisationsstruktur (5 ECTS, 2 SSt.); VO mit interaktiven Elementen,  nicht-prüfungsimmanent
  • UE Genderwerkstatt (5 ECTS, 2 SSt.); prüfungsimmanent

Studienziele 

Das Ziel des Erweiterungscurriculums Grundlagen Gender Studies an der Universität Wien ist es, Studierenden den Einstieg in Gender Studies zu vermitteln.
Die Studierenden kennen die wichtigsten Theorien und Methoden der Gender Studies und sind in der Lage, das eigene Fach aus einer geschlechterforschenden Perspektive zu betrachten.

Die Studierenden erproben grundlegendes Handlungswissen in Bezug auf die Gestaltung von Geschlechterordnungen sowie anwendungsorientierte Trainingsmethoden und sind in der Lage, dieses im eigenen Fach umzusetzen

Das Erweiterungscurriculum Grundlagen Gender Studies richtet sich besonders an Studierende, die ihr Grundstudium durch Aspekte der Geschlechterforschung erweitern und ergänzen wollen.

Umfang

Der Arbeitsaufwand für das Erweiterungscurriculum Grundlagen Gender Studies beträgt 15 ECTS-Punkte.

Registrierungsvoraussetzungen

Das Erweiterungscurriculum Grundlagen Gender Studies kann von allen Studierenden der Universität Wien, die nicht das Masterstudium Gender Studies betreiben, gewählt werden.

Die Registrierung für das EC Grundlagen Gender Studies muss in Opens external link in new windowU:SPACE vor der ersten Anmeldung zu einer Lehrveranstaltung erfolgen.

Leistungsnachweis

Erfolgreiche Absolvierung aller im Modul vorgesehenen Lehrveranstaltungsprüfungen (10 ECTS) und prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen (5 ECTS).

Sprache

Deutsch

Teilnahmevoraussetzung

keine

Anmeldeverfahren

Die Modalitäten zur Anmeldung zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen sowie zur Vergabe von Plätzen für Lehrveranstaltungen werden gemeinsam mit den Lehrveranstaltungen unter Opens external link in new windowU:FIND - Vorlesungsverzeichnis veröffentlicht.

Inkrafttreten

Dieses Erweiterungscurriculum tritt nach der Kundmachung im Mitteilungsblatt der Universität Wien mit 1. Oktober 2016 in Kraft.

Übergangsbestimmungen

Dieses Erweiterungscurriculum kann ab Wintersemester 2016/17 studiert werden. Studierende, die dem  zum Zeitpunkt des Inkrafttretens des EC Grundlagen Gender Studies  dem vor Erlassung gültigen Erweiterungscurriculum Gender Studies (Opens external link in new window MBl. vom 23.06.2008, 34. Stück, Nummer 286) unterstellt waren, sind berechtigt dieses Erweiterungscurriculum bis längstens 30. November 2017 abzuschließen.

Kontakt

T: +43-1-4277-18452


Referat Genderforschung
Campus d. Universität Wien
Spitalgasse 2-4 / Hof 1.11
1090 Wien

Öffnungszeiten für
Studienservice und
Bibliothek:
Dienstag 16-18 Uhr
Donnerstag 12-14 Uhr
und nach Vereinbarung.

Ferienöffnungszeiten:

Studienservicestelle
und Bibliothek sind von
14.08. bis 27.08.2017 geschlossen.

E-Mail Studium:
spl.genderstudies@univie.ac.at

E-Mail allgemein RGF:
office.rgf@univie.ac.at
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0